Fülle, Fokus, Freude

31. 1. 2020

Schwupp und der Januar ist vorbei ... Er war gefüllt mit allerlei Überraschungen! 

       

Ich hatte meine allererste Lesung, hui war ich aufgeregt und die zweite folgt auch schon am
28. Februar  in Kreuzlingen.

Ja, ich lerne gerade vor- und zu Menschen zu sprechen. Noch einmal eine weitere ganz neue und sehr herausfordernde Erfahrung, für eine die sich gerne hinter dem Laptop versteckt und geschrieben hat ;-) doch es war eine sehr spannende Bereicherung.

Und Übung macht bekanntlich den Meister, gell ;-) Ich bleib dran!

Es kamen mehr Leute als ich dachte, was mich natürlich mega gefreut hat, mich aber im ersten Moment schon etwas aus der Fassung brachte und prompt vergass ich meine eingeübte Einführungsrede ... ;-) z z z

Aber ich hatte ja das Buch und schliesslich sprach ich über mein Lieblingsthema "Afrika" also begann ich einfach zu lesen und nach der ersten Seite fiel auch bald die Nervosität von mir ab, ich wurde wieder lockerer ... und es begann richtig viel Freude zu machen.

Wow aus meinem eigenen Buch vorzulesen :-) daran darf ich mich jetzt erst einmal gewöhnen.

Und je mehr ich aufhöre mir irgendwelche Storys einzureden, wie etwas sein sollte, sein müsste, sein könnte, ... aufhöre zu warten und zu hoffen auf bessere Zeiten, habe ich begonnen mir bessere Zeiten und Situationen zu schaffen.

Je mehr ich den Fokus auf das richte was mir wirklich wichtig ist und nicht mehr aus der Vergangenheit heraus lebe, fühlt sich mein Leben so viel kraftvoller an.  

Hier ein wundervolles und sehr passendes Zitat:

Halte dich nicht mit dem Bekämpfen des Alten auf, sondern konzentriere dich darauf das Neue zu formen. (Sokrates)

Wenn da noch mehr möglich wäre, dann ... Vervollständige den Satz ...

Was würdest du dann tun oder vielleicht auch einfach weg lassen?

Erschaffe dein Leben auf einem stabilen Fundament, nicht auf sollte, müsste, aber. 

Sei DU, die andern gibt es schon!

Es sind nicht die anderen die dich runterziehen, sondern deine einschränkenden Gedanken über dich selbst.

Hör auf dich nach einem anderen Leben zu sehnen, mach was dein Herz zum tanzen bringt.

Hör auf in der Vergangenheit zu wühlen.

Leben ist JETZT! 

Schreib deine Geschichte neu! Du bist mehr als du denkst!

Schau hier, vielleicht ist mein achtwöchiger Kurs genau der Richtige für dich ...

Unsicher und noch Fragen? Buche gerne ein kostenloses Kennenlerngespräch mit mir.

Ich freue mich auf dich, wo auch immer sich unsere Wege treffen mögen

Von Herzen

Monika