Über mich

                             

Monika Barro

Künstlerin

Autorin

Mutter 

Lebens-Reise-Begleiterin

Visions-Reisen

Selbstbestimmte Wege gehen

Reisen nach Senegal / Leben und Reisen in einer anderen Kultur

Schreiben und Reisen

         

Ich bin...

Begeisterungsfähig, neugierig, humorvoll, naturverbunden, kreativ, einfühlsam, reisefreudig, abenteuerlustig, staunend!

Meine Lieblingswerte

Klarheit, Respekt, Ehrlichkeit, EchtSein, Schönheit, Familie, Vertrauen, Mut, Konstanz, Wachstum.

Seit ich begonnen habe den eigentlichen Sinn meines Lebens zu entdecken und meine Essenz in die Welt zu bringen, hat sich mein Leben auf tiefgreifende Weise verwandelt.

Mich inspiriert: Ein gutes Buch, tiefe Gespräche, wahre Geschichten. 

Ich liebe: Mein Leben, meinen Sohn, einen wundervollen Mann. Und ich stehe auf Visionen.    

Meine Vision: Ich wünsche mir, das Menschen aus verschiedenen Kulturen beginnen, sich auf Augenhöhe zu begegnen, sich in co-kreativen Projekten und Gemeinschaften zusammenfinden.
Ich wünsche mir, Menschen mit guten Fragen zu bereichern, sich ihrer Werte, Wurzeln und Qualitäten wieder mehr bewusst zu werden und sie in ihr Leben zu integrieren.
Eine gute Frage erhebt und öffnet Türen und Herzen.

Was ist wirklich wichtig im Leben?

Ich schreibe, male, fotografiere und tanze leidenschaftlich gern.                  

Aus meinem Leben.

Schon immer neugierig und gerne auf Achse, führte mich eine Tanzreise 2001 nach Westafrika, genauer gesagt in  den wunderschönen Süden von Senegal, der Casamance.

Ein grosser Traum wurde wahr. 

Dass diese Reise mein Leben auf sehr ungeahnte Weise verändern würde, habe ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht gewusst. Ich verliebte mich sofort Hals über Kopf in diesen Fleck Erde. Und nach einigem Hin und Her, beschloss ich tatsächlich dort zu leben. Welch kühne Entscheidung.                             

Was mich sofort faszinierte und sehr beeindruckte, waren die Farben, das Lachen, die Anmut, und die Lebensfreude, die, dieses Land und die dort lebenden Menschen ausstrahlten, auch die würdevollen Bewegungen und die Offenheit, mit der sie mir begegneten, berührte mich. Das Tanzen und die erdige , pulsierende Kraft, waren ein einzigartiges und sehr sinnliches Erlebnis. Ich fühlte mich getragen zwischen Himmel und Erde!

Ich wollte mehr . . .

Ich wollte mehr von Afrika, mehr vom Leben! Wirklich eintauchen, es kennen lernen, mich einlassen. . . das habe ich gemacht.

Nach und nach lernte ich mit den Einheimischen Wolof (Sprache in Senegal), und einige "Nebensprachen" wie Djoula und Mandinka, um auch mit der ganz ländlichen Bevölkerung, vor allem den Alten und den Frauen reden zu können. 

So lernte ich sehr viel über die senegalesische Kultur, ihre Traditionen und Geschichten, die weit über Senegal hinausreichen. Ich lernte die Probleme, Dramen und Nöte, der Menschen kennen, aber auch ihre Lebensfreude, ihren Humor, ihr Lachen, Freundlichkeit, Anmut, und ganz viel Weisheit und Tiefe.

Es war eine sehr spannende, interessante und herausfordernde Zeit, ein Abenteuer! In zwei so unterschiedlichen Kulturen zu leben gefiel mir.

Nach meiner Scheidung, arbeitet ich mit einem Freund auf selbständiger Basis im Tourismus, und habe so den Senegal richtig gut kennen gelernt. Ich landetet an den spannendsten Orten ;-), die nicht jeder kennt.

Lange arbeitete ich bei einer Töpferin und traditionellen Heilerin, und bekam so einen tiefen Zugang und viel Wissen der Traditionellen afrikanischen Medizin.

Trotz vieler Widrigkeiten und Herausforderungen im Familienleben, führte ich ein bewegtes, vielfältiges, sehr lehrreiches und spannendes Leben in Senegal.  

Mehrere Jahre lebte ich auf zwei grundverschiedenen Kontinenten, in zwei Kulturen, mit verschiedenen Religionen und Sprachen, ich kam an Grenzen, und haderte mit dem Schicksal, und kam mir so nah wie nie zuvor! Es fühlte sich richtig und gut an. Ich lernte viel über eine andere Kultur, über andere Lebensweisen und natürlich über mich selber. Für dieses Geschenk bin ich unendlich dankbar!! 

         

Nach meiner Rückkehr in die Schweiz begann ich meine Geschichte auf zu schreiben und das Buch "Hinter den Kulissen tanzen die Geister" entstand.

Zweiter Teil in Arbeit ...

Weiter bekommst du von mir:

Einen enormen Lebenserfahrungs - Schatz. Dank konstanter Weiterbildungen, meinem intensiven und sehr herausfordernden Lebensweg, meine Arbeit als  Mentorin und Familien-Managerin, ehemalige Reisebegleiterin in Senegal, führe, inspiriere und begleite ich dich klar, mit viel Herz, Seele und Einfühlungsvermögen durch das aufregende Abenteuer deines Lebens.

Mein tiefstes Anliegen ist es; dich in deine Selbstbestimmung, deine Power und den Sinn deines Lebens zu führen.

Möchtest du mich kennen lernen? Verbinde dich mit mir...

Erlaube dir mehr im Leben!