Hinter den Kulissen tanzen die Geister

21. 2. 2020

Am Freitag 28. Februar nehme ich dich mit auf eine Reise nach Westafrika. 

        

Stell dir vor ... Du läufst einen Pfad entlang, du gehst und gehst, immer gerade aus.
Du kennst dich hier gut aus und hast nichts zu befürchten, vielleicht ist der Spaziergang ein bisschen langweilig, dafür sicher.
Bis du plötzlich an eine Weggabelung kommst, die Wege trennen sich hier ... Der Weg, den du gegangen bist, führt im Altvertrauten weiter. Der andere hingegen ist wild, verwachsen, unscheinbar, fast nicht einmal mehr als Weg erkennbar. Du beginnst zu überlegen, denn nichts kommt dir hier vertraut vor, aber deine Neugier ist geweckt ... 
Ich habe den unbekannten gewählt.

An meiner meiner Lesung am 28. Februar entführe ich dich in den wundervollen Süden von Senegal, in die mystische und geheimnisvolle Casamance.

Mir gefiel das Ritual, vor einer Reise zu beten. Wenn ich mir den Zustand des Taxis so ansah, beruhigte es mich sogar und ich fühlte mich unter dem Schutz der Götter gut aufgehoben.

Im Taxi war es heiss und stickig, doch der kühle Abendwind wehte durch die halbgeöffneten Fensterscheiben und hauchte während der Fahrt eine angenehme Frische ins Auto. Der Stress vom Flughafen und die damit verbundene Aufregung fielen von mir ab, als wir im halbzerfallenen Taxi dahinfuhren.

Afrika - ich konnte es immer noch nicht richtig fassen, wirklich mit Haut und Haaren hier zu sein, und nein, es war auch kein Traum. Du bist da rief mein Herz mir zu.

Ein fremdartiger, warmer und wohlriechender Duft entzückte meine Nase, umhüllte und verzauberte mich! ...

Im Hafencenter 50, Eingang B, Raum 307/ 2. OG
8280 Kreuzlingen

... geht es weiter mit der Geschichte!

Ich lese und erzähle aus meinem Buch "Hinter den Kulissen tanzen die Geiser" und aus meinem damaligen Leben in Südsenegal.

Die Reise, das Leben dort und auch das Schreiben dieses Buches haben mein Leben auf ungewöhnliche Weise geprägt und verändert.

Ich durfte in eine Kultur eintauchen die mir bis dahin fremd war.

Ich lernte eine Glaubensrichtung kennen, die ich nur vom Hörensagen kannte und die viele Fragen offenliess und auch gleich Hindernisse, Stolpersteine und viele Missverständnisse mitlieferte.

Und last but not least, lernte ich auch über den Tellerrand hinauszublicken. 

Wenn dich Afrika interessiert, du gerne für einen Augenblick in eine ferne Kultur eintauchen möchtest oder du vielleicht sogar mit dem Gedanken spielst nach Westafrika zu verreisen und noch ein paar Tipps möchtest dann freue ich mich sehr auf dein Kommen.

Um 19:00 Uhr geht es los!

Wenn du an diesem Abend nicht dabei sein kannst und doch gerne mehr wissen möchtest; kontaktiere mich gerne monika@kunst-voll.info auch das Buch kannst du bei mir persönlich bestellen.

Und trage dich gerne in meinem kostenlosen Newsletter ein und bleibe auf dem laufenden.

Hab eine bezaubernde Zeit ...

Herzlichst Monika