An meinen Lieblings-Strand gebeamt

2. 5. 2020

Mein Buch "Hinter den Kulissen tanzen die Geister", basiert auf (m)einer wahren Geschichte ...

Vor einiger Zeit fragte mich eine Leserin und Freundin verwundert: "Deine Geschichte ist doch nun auch schon ein paar Jahre her, seit du sie in Afrika erlebt hast. Das du das alles noch weisst, was damals geschah? Du schreibst so lebendig und detailliert.

Ich schmunzelte. 

Ja, tatsächlich ist mir noch so viel von damals in Erinnerung...

denn

Erstens, habe ich mein Leben in Senegal sehr geliebt, trotz vielen Widrigkeiten und ich pflege auch noch immer Kontakte zu einigen lieben Menschen.

und ...

zweitens, wenn ich mit dem Schreiben loslege, beame ich mich an den Schauplatz zurück.

Je nach Kapitel, versetze ich mich an einen dieser Ort, treffe die Menschen dort, spreche mit ihnen, rieche den salzigen Meeresduft. 

Höre das kreischen der Möwen ...

Plötzlich setzen von irgendwoher Trommeln ein.

So wird die Szene immer lebendiger und bunter ...

Hier an meinem Lieblings-Strand ...

        

Abends, wenn der Strand Menschenleer ist ... nur noch ich und das Meer und ... träume dich hinein ... 

            

Ich liebe den Strand und das Meer immer noch und beame mich dort so gerne hin!

Jetzt sitze ich schon am zweiten Buch und freue mich wenn ich es dir bald vorstellen darf heart

Wenn ich solche Bilder vor meinem geistigen Auge habe, tanzen die Wörter oft von ganz alleine auf das weisse Blatt. :-)

Dann beginnt der Zauber zu wirken. 

Herzlichst Monika