Was wäre, wenn ...

30. 6. 2020

Ein heilendes Geld-Ritual

Dieses Foto habe ich nach einem heftigen Gewitter gemacht und als die Sonne durch das Küchenfenster schien entstanden leuchtend goldene Regenperlen. 

Ich finde das Bild passt total gut zu der Geschichte die mir weitergeleitet wurde und sie auch mit die Teilen möchte ... weil sie wirklich sehr zum Nachdenken und Nachmachen anregt.

Ein paar interessante Gedanken zu Geld ...

                 

Was passiert, wenn ich mir Geld wie Liebe vorstelle?

Reine Energie. Liebesenergie.

Wenn ich mir Geld als weissgoldenen Strahl vorstelle, der immer fliesst und nie versiegt.

Was wäre, wenn ich mir vorstelle, dass Liebe fliesst während ich Rechnungen bezahle?

Was wenn ich mir vorstelle, dass Geldein - und Ausgänge auf meinem Konto pure Liebe sind?

Bin ich dann bereit meinen Krug zu füllen? Bin ich dann bereit den Raum für Fülle zu öffnen?

Was wäre wenn ich mein Herz für Geld öffne?

Wenn ich mich nicht mehr schäme, Geld zu lieben?

Fällt es mir leichter Geld zu vermehren, weil ich dann Liebe vermehre?

Fällt es mir dann leichter, Geld auszugeben, weil ich dann Liebe gebe?

Weil ich weiss, dass Liebe eine Quelle ist, die nie versiegt. Weil ich weiss, dass Liebe immer ist.

Was wäre, wenn ich die Farben des Geldes als die sehe, die auf den Scheinen zu sehen sind? Bunt. Lustig. Blau. Rot. Grün. Gelb. Leicht.

Was wäre, wenn ich fühle das Geld leicht ist statt bleischwer?

Was ist dann?

Bin ich bereit dafür? Bin ich bereit die Schwere rauszunehmen und Leichtigkeit hineinfliessen zu lassen?

Was wäre, wenn sich jede Münze, jeder Schein wie pure Liebe in meinen Händen anfühlt.

Wie fühlt es sich an, Geld zu verschenken, wenn ich es im Namen der Liebe versehe?Ich verschenke Liebe. Ich verschenke mich.

Wie würde ich um Geld bitten und mit welcher Energie würde ich es bekommen?

Alles würde leichter werden. Federleicht.

Ich öffne meinen Raum, meinen Krug und stelle mir vor, dass Geld Liebe heisst.

Ich öffne mich für die Liebe, für die Fülle des Lebens ...

Danke für die Inspiration Birgit Keup

Starte doch mit diesen Geld-Gedanken in den nächsten Monat und lasse mich wissen was es mit die macht ...

Von Herzen Monika